Überschrift Textzeile.

Sie möchten Ihre Urlaubskasse aufbessern, die Semesterferien nutzen oder sind auf der Suche nach einer Möglichkeit flexibel Geld zu verdienen? Registrieren Sie sich jetzt in der GKL Web App, damit wir Ihnen Auftragsanfragen zu Preiserhebungen aus Ihrer Nähe zusenden können.

Wie funktioniert die Mitarbeit bei GKL?

Ab dem Moment, in dem Sie sich in der GKL Web App registriert haben. finden wir Sie in unserer Datenbank.

Sobald wir nun einen Auftrag in Ihrer Nähe (abhängig von der Region, die Sie bei der Registrierung angeben) organisieren, senden wir Ihnen via E-Mail eine Auftragsanfrage zu. In dieser Anfrage finden Sie vorab alle Details zum Auftrag, d.h.

  • Was wäre zutun?

  • Wie hoch ist das Honorar?

  • In welchem Zeitraum müsste der Auftrag durchgeführt werden?

Sie können nun bei jeder Auftragsanfrage entscheiden, ob Sie den Auftrag übernehmen möchten oder nicht. Sie verpflichten sich durch die Registrierung in der GKL Web App nicht dazu Aufträge zu übernehmen und können bei jeder Anfrage entscheiden, ob Sie Zeit und Interesse haben die Erhebung durchzuführen.

Was für Aufträge sind das?

In den meisten Fällen Preiserhebungen. Wir bieten vereinzelt auch andere Aufträge an, in der Regel organisieren wir jedoch Preiserhebungen in Super-, Drogerie- und Verbrauchermärkten.

Diese Preiserhebungen variieren in Form und Umfang. Das Honorar ist dementsprechend abhängig vom Umfang und der Art der Erhebung. Größere Aufträge, für die Sie zeitlich bis zu einer Woche einplanen sollten, werden mit bis zu 500,00€ vergütet während wir ebenfalls kleine Erhebungen, die in wenigen Minuten während des Wocheneinkaufs erledigt werden können, anbieten, die mit 5,00€ bis 10,00€ vergütet werden.

 

Beispielsweise könnte eine Erhebung mittels einer Produktliste durchgeführt werden, d.h. Sie würden von uns eine Liste mit Artikeln erhalten, die Sie an einer von uns vorgegebenen Location suchen und deren Preise notieren müssten. Diese erhobenen Preise lassen Sie uns dann im Anschluss auf einem mit uns vereinbarten Weg zukommen (z.B. via E-Mail). Nach der Prüfung der Daten überweisen wir das Honorar auf das von Ihnen angegebene Bankkonto.

Wie viele Auftragsanfragen kann ich pro Monat erhalten?

Auf diese Frage gibt es leider keine konkrete Antwort.

Wir organisieren Aufträge meist ohne längere Vorlaufzeit und in unregelmäßigen Abständen. Dementsprechend unregelmäßig können die Auftragsanfragen kommen. Bei einer erfolgreichen Zusammenarbeit versuchen wir selbstverständlich Sie so oft wie möglich in neue Projekte einzubinden, können Ihnen jedoch keine feste Anzahl an Aufträgen pro Monat versprechen.

Generell gilt:

Die Mitarbeit bei GKL sollte als flexibler Nebenverdienst angesehen werden und nicht als vollwertiger Teilzeit-Job. Es handelt sich außerdem nicht um eine Festanstellung oder einen versicherungspflichtigen 450,00€-Job. Alle Aufträge werden einzeln und eigenständig vereinbart und abgerechnet. Die Mitarbeit ist über einen Werkvertrag geregelt, den Sie direkt online in der GKL Web App unterzeichnen können. Sie müssen weder selbstständig sein, noch ein Gewerbe angemeldet haben um für GKL Aufträge zu übernehmen. Für die Versteuerung sind Sie selbst verantwortlich und erhalten von uns im Falle einer Mehrwertsteuer-Pflicht den Betrag zur Abführung zusätzlich zum vereinbarten Honorar.

Weitere häufig gestellte Fragen...

Kontakt

GKL Web App

Die Icons auf gkl.de und der GKL Web App wurden zur Verfügung gestellt von Icons8.de

GKL Marketing-Marktforschung GmbH & Co. KG